Kitas

Kindergärten

Kindergarten der St. Josephskirche – Frankfurt

Das kleine Spielgelände des katholischen Kindergartens befindet sich in einem eng bebauten Bereich zwischen der Kirche und dem Kindergartengebäude. Die 2017 durchgeführte Sanierung wurde nicht zuletzt wegen der unbefriedigenden Flächenentwässerung auf dem innenhofartigen Grundstück notwendig.

Kita St. Josef 1 Kita St. Josef 2 Kita St. Josef 3 Kita St. Josef 4 Kita St. Josef 5

Die Fläche wurde mit einem lebendig gestalteten Pflasterbelag aus Natur- und Betonpflaster kleinteilig gegliedert. Dies setzt Spielanreize, erschwert jedoch das hier verbotene Ballspielen. Der eingefasste Sandbereich und der Baumbestand konnten trotz Änderungen der Entwässerungslinie erhalten werden. Großer Wert wurde auch auf die Wasserdurchlässigkeit des Belags zur Verbesserung der Standortsituation für die Bäume gelegt.

2 neue Fallschutzbereiche aus anthrazitfarbenen Platten entstanden. Natursteinmäuerchen trennen nun die eng aneinander liegenden Funktionsbereiche. Auf engstem Raum entstand ein neuer Rädchen-Parcours, Schaukel-, Wipp-, und Kletterbereich mit Rutsche und Drehelement. Die vom Kindergarten mitgenutzte kleine Rasenfläche am Kirchaufgang erhielt ein neues Turnreck.

Kinderhort Hanauer Landstraße – Frankfurt

Nahe dem Frankfurter Stadtzentrum verbringen hier 70 Schulkinder ihre Zeit vor und nach dem Schulbesuch. Ihnen stehen dafür nur 450 qm zur Verfügung. Um auf engstem Raum alle Wünsche bei der Umgestaltung berücksichtigen zu können, mussten speziell angepasste Lösungen gefunden werden.

Kinderhort Hanauer Landstraße 1 Kinderhort Hanauer Landstraße 2 Kinderhort Hanauer Landstraße 3 Kinderhort Hanauer Landstraße 4

So entstand 2014 eine weitgehend gepflasterte Fläche mit einem ebenen Pflasterbelag, der das beliebte Skaten ermöglicht. Der beliebte Bolzbereich wurde farblich abgesetzt gestaltet und erhielt zusätzlich eine Einfriedung. Nach den Hausaufgaben darf im extra tiefen Sandbereich mit Sitzblockeinfassung ausgiebig gebuddelt werden. Die individuell geplante multifunktionelle Spielwandstruktur ermöglicht das Rutschen, Kreiseln, Klettern und Chillen. Eine Hängematte ergänzt das Bewegungsangebot und die aufgestellten Sitzstrukturen bieten weitere Anreize sich im Freien aufzuhalten.

Familienzentrum Gartenstraße – Neu-Isenburg

Die Betreuungseinrichtungen des Familienzentrums haben einen hohen Anteil an Ganztagskindern. Dem entsprechend erhielt das 2015 gestaltete Außengelände vielfältige sowohl witterungsunabhängige als auch naturnahe Angebote. Als Identifikationselemente für die Einrichtung wurden Figuren aus Hans-Christian Andersen Märchen integriert. Die offene pädagogische Arbeit verlangte hierbei ein Höchstmaß an konstruktiver Sicherheit.

Familienzentrum Gartenstrasse Neu-Isenburg 1 Familienzentrum Gartenstrasse Neu-Isenburg 2 Familienzentrum Gartenstrasse Neu-Isenburg 3 Familienzentrum Gartenstrasse Neu-Isenburg 4

Der Spielhügel, der schon im alten Kindergarten das Zentrum des Spielgeschehens darstellte, wurde durch verschiedene Kletterangebote und eine große Hangrutsche ergänzt und aufgewertet. Es entstand insgesamt ein abwechslungsreicher Spielraum, der hausnah die klare Formensprache des Gebäudes aufnimmt, die sich mit zunehmendem Abstand zum Gebäude in organischen Formen auflöst.

Vor den Gruppenterrassen entstanden Pflasterflächen zum Rädchen Fahren mit einem von den Küchenfrauen gut gepflegten Kräuterhochbeet und der großzügige neue Matschspielbereich mit Pumpe und Wasserrinnen. Zwischen den Gebäuden wurden die Fallschutzbereiche mit einem örtlich fest eingebauten Gummigranulat ausgebaut, um dem Schmutzeintrag nach innen entgegen zu wirken.

Die Kunstwerke des Dreieicher Künstlers Robert Kögel auf dem Vorplatz beschäftigen sich mit dem Thema Wirbelsäule und stellen einen Feng Shui Ausgleich für die fehlende Gebäudeecke im Nordwestens dar.

Kinderzentrum Milseburgstraße – Frankfurt

Die Spielangebote der Betreuungseinrichtung für 3 bis 6-jährige Kinder wurde 2016 von Grund auf unter Beibehaltung der Wege- und Flächenstruktur erneuert.

Kinderzentrum Milseburgstrasse 1 Kinderzentrum Milseburgstrasse 2 Kinderzentrum Milseburgstrasse 3 Kinderzentrum Milseburgstrasse 4 Kinderzentrum Milseburgstrasse 5 Kinderzentrum Milseburgstrasse 6

Es entstand eine großzügige Kletterlandschaft neben einem neuen Sand-Matsch-Spielbereich und einer neuen Bolz-und Bewegungsfläche. Bei der Sanierung wurde ein breites Spektrum an langlebigen Materialien eingesetzt, die den Kindern vielfältige haptische, visuelle und motorische Anreize bieten.